Transportservice medizinischer Geräte

Empfindliche medizinische Geräte sollten Sie nicht in unerfahrene Hände geben. Dank unserer jahrelangen Erfahrung entwickeln wir für Sie Logistiklösungen nach Maß. Mit unseren logistischen Konzepten decken wir die gesamte Palette der notwendigen Aktionen rund um Ihre hochempfindlichen medizinischen Geräte ab (z.B. MRI-Transport mit einem Helikopter).

Vor Ort verschaffen wir uns einen Eindruck von den Gegebenheiten, konzipieren die spezifischen Vorgaben für Verpackung, Ausbringung und Transport, kümmern uns um eventuell notwendige Genehmigungen und Zollabfertigungen und überwachen die Montage am neuen Aufstellungsort.

Im Falle einer Zwischenlagerung bieten wir sowohl die täglich überwachte Lagerung ständig zu kühlender Geräte in einem eigens geschaffenen Raum als auch eine sichere Containerlagerung.  Zusätzlich sind wir genehmigter Dienstleister zur Entsorgung medizinischer Geräte. Sprechen Sie uns gerne auf unsere medizinischen Serviceleistungen an!

Medizinservice

Transportservice medizinischer Geräte

Empfindliche medizinische Geräte sollten Sie nicht in unerfahrene Hände geben. Dank unserer jahrelangen Erfahrung entwickeln wir für Sie Logistiklösungen nach Maß. Mit unseren logistischen Konzepten decken wir die gesamte Palette der notwendigen Aktionen rund um Ihre hochempfindlichen medizinischen Geräte ab (z.B. MRI-Transport mit einem Helikopter).

Vor Ort verschaffen wir uns einen Eindruck von den Gegebenheiten, konzipieren die spezifischen Vorgaben für Verpackung, Ausbringung und Transport, kümmern uns um eventuell notwendige Genehmigungen und Zollabfertigungen und überwachen die Montage am neuen Aufstellungsort.

Im Falle einer Zwischenlagerung bieten wir sowohl die täglich überwachte Lagerung ständig zu kühlender Geräte in einem eigens geschaffenen Raum als auch eine sichere Containerlagerung.  Zusätzlich sind wir genehmigter Dienstleister zur Entsorgung medizinischer Geräte. Sprechen Sie uns gerne auf unsere medizinischen Serviceleistungen an!

  • Linearbeschleuniger

    Wir sind ihr idealer Partner um Ihren Linearbeschleuniger sicher zu demontieren, montieren, transportieren oder zu entsorgen. Als Full-Service-Dienstleister in den Regionen Deutschland, Österreich und der Schweiz, übernehmen wir selbstverständlich auch die behördlichen Abläufe und gestalten sie so reibungslos wie möglich.

    Das Besondere: Wir arbeiten ausschließlich bei logistischen Großgeräten, wie Kränen, mit ortsansässigen Dienstleistern zusammen. Alle anderen Arbeitsschritte bekommen Sie bei uns aus einer Hand – ohne dass wir Ihre empfindlichen Geräte in die Hände externer Techniker geben müssen. Dabei macht es keinen Unterschied von welchem Hersteller Ihr Linearbeschleuniger kommt – wir sind Erfahren in der Demontage und Montage aller gängigen Hersteller, wie zum Beispiel Siemens, Elekta oder Varian.

    Wir verfügen zudem über Strahlenschutzcontainer zur langfristigen Lagerung aktivierter Teile.

     


    Unsere Arbeiten an Ihren Linearbeschleunigern führen wir nach folgenden Genehmigungen aus:

    • Genehmigung U18/05 – Lagerung aktivierter Beschleunigerbauteile

    • Genehmigung U14/18 – Demontage von Linearbeschleunigern zur Entsorgung und zur Wiederverwendung

    • Genehmigung §25 BFA09/20 AR – Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen

    • Bewilligung für den Umgang mit ionisierender Strahlung A-1286.01 (Schweiz)

    • Genehmigung zur Lagerung aktivierter Stoffe

    • Genehmigung zur Demontage zur Wiederverwertung / Entsorgung

  • Positronen-Emissions-Tomografie (PET/CT)

    Mit uns werden Ihre PET/CT-Geräte garantiert sicher demontiert, montiert, transportiert oder zu entsorgt. Als Ihr Service-Partner übernehmen wir außerdem die Abwicklung aller behördlichen Abläufe um den Prozess für Sie so stressfrei und zeiteffizient wie möglich zu gestalten. Durch unsere festangestellten Experten können wir Ihnen den Service rund um Ihre PET/CT-Geräte komplett aus einer Hand anbieten. Lediglich bei Großgeräten für die Verladung, z.B. Kränen, arbeiten wir mit ortsansässigen Spezialisten zusammen. Für uns macht es bei keinem Arbeitsschritt einen Unterschied ob Ihr PET/CT-Gerät von Philips, Hitachi oder Siemens oder einem anderen Fabrikanten hergestellt wurde – wir sind Erfahren in der Demontage und Montage aller gängigen Hersteller. Zur Lagerung aktivierter Teile verfügen wir außerdem über einen Strahlenschutzcontainer.

     


    Unsere Arbeiten an Ihren PET/CT-Geräten führen wir nach folgenden Genehmigungen aus:

    • Genehmigung zur Lagerung aktivierter Stoffe

    • Genehmigung zur Demontage zur Wiederverwertung

  • Computertomographen (CT)

    Für die Entsorgung, den Transport, die Montage sowie die Demontage Ihrer CT-Geräte sind wir genau der richtige Partner. Wir übernehmen dabei nicht nur handwerklich-logistische Aufgaben, sondern auch alle notwendigen behördlichen Abläufe routiniert und effizient. Dank unseres Expertenteams können wir all diese Aufgaben selbst durchführen und benötigen keinen externen Service-Partner. Einzige Ausnahme: Um Aufwand und Kosten für Sie so gering wie möglich zu halten, arbeiten wir für die Bereitstellung von Kränen und ähnlichen Geräten mit ortsansässigen Unternehmen zusammen. Wir sind erfahren in der Demontage und Montage von Computertomographen sämtlicher Hersteller, wie Siemens, Phillips, GE, etc. und verfügen über Strahlenschutzcontainer zur Lagerung aktivierter Teile.

     


    Unsere Arbeiten an Ihren CT-Geräten führen wir nach folgenden Genehmigungen aus:

    • Genehmigung zur Lagerung aktivierter Stoffe

    • Genehmigung zur Demontage zur Wiederverwertung

  • Kernspintomographen (MRT)

    Wir sorgen für eine fachgerechte Entsorgung, Demontage, Montage, Lagerung sowie einen fachgerechten Transport Ihrer MRT-Geräte. Dabei übernehmen wir auch alle notwendigen behördlichen Abläufe effizient und stressfrei. Für diese Aufgaben benötigen wir, dank unserer Experten vor Ort, keine externen Partner. Zur Lagerung Ihrer MRT-Geräte verfügen wir über eine Anlage, die eine konstante Kühlung der Geräte erlaubt. Wir dokumentieren den Zustand der MRT-Geräte bei Anlieferung und führen bei Bedarf Aufbereitungsarbeiten durch. Während der Lagerung werden die Geräte bei uns ständig überwacht und herstellerunabhängig gewartet. Außerdem prüfen wir regelmäßig das Heliumlevel und füllen es gegebenenfalls nach Rücksprache mit Ihnen nach.

     

     

TÜV-zertifizierte Qualität

TÜV-zertifizierte
Qualität

Individuelle Beratung

Individuelle
Beratung

Professionelle Planung

Professionelle
Planung

Globales Partnernetzwerk

Globales
Partnernetzwerk

Hochwertiges Equipment

Hochwertiges
Equipment

Effektive Versicherung

Effektive
Versicherung

  • Wir bieten:

    • Logistik, Transport, Montage und Demontage von bildgebenden Medizinsystemen

    • Beförderung von radioaktiven Stoffen gm. ADR und nach folgenden Genehmigungen

      • Genehmigung B19_18 Beförderung radioaktiver Stoffe

      • Bewilligung für den Umgang mit ionisierender Strahlung A-1286.02 (Schweiz)

    • Entsorgung von medizinischen Geräten (Genehmigt nach § 49 Abs. 1 und § 50 Abs. 2 Nr. 1 KrW-/AbfG.)

    • Krankenhausumzüge

    • Lagerung von gekühlten Kernspintomographen

    • Zertifiziert nach DIN ISO 9001

     

    Wir demontieren und montieren:

    • Computertomographen

    • Linearbeschleuniger

    • PET-CT

    • Magnetresonanztomographen

    • MRI-Transport mit einem Helikopter

    • Einbringung Philips Ingenia MRT
    • Demontage eines Linearbeschleunigers
    • MRI-Installation mit Kamov Helikopter
    • Einbringung MRT-Gerät im Klinikum Fürth

Ansprechpartner


Herr Andre Bongaerts



Projektleitung, Beratung, Strahlenschutzbeauftragter
 


  • Medizin-Service

     

0231 – 91 72 27-41


0163 – 27 38 059


Schreiben Sie mir

 


Herr André Sewerin



Projektleitung, Beratung, Strahlenschutzbeauftragter
 


  • Medizin-Service

     

0231 – 91 72 27-25


0163 – 27 380 20


Schreiben Sie mir

 


Herr Christian Bonk



Projektleitung, Beratung, Strahlenschutzbeauftragter
 


  • Medizin-Service

     

0231 – 91 72 27-36


0163 – 27 38 028


Schreiben Sie mir

 


Frau Carolin Fritsch



Projektleitung, Beratung

 


  • Medizin-Service

     

0231 – 91 72 27-29


0163 – 27 38 025


Schreiben Sie mir

 


Herr Gerrit Runte



Projektleitung, Beratung,
Medizin-Service

 


  • Medizin-Service

     

0231 – 91 72 27-12


0163 – 27 38 035


Schreiben Sie mir

 


Frau Marina Zulfic



Assistenz

 


  • Medizin-Service

     

0231 – 91 72 27-34


Schreiben Sie mir

 


Frau Ramona Exner



Assistenz

 


  • Medizin-Service

     

0231 – 91 72 27-22


Schreiben Sie mir

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht